BuchZeiten
News

Abschied

Liebe Kunden,
leider müssen wir unsere Buchhandlung nach vier Jahren in der Prenzlauer Allee schließen. Wir haben uns im Kiez sehr wohl gefühlt und werde ihn sehr vermissen.

Durch die Schließung unserer Buchhandlung haben wir die Möglichkeit , einen Ausverkauf zu anzubieten.
Unser Ladensortiment ist ab heute um 20% reduziert.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke zu entdecken und günstig zu kaufen.
Sie können gern weiterhin bis zum 20.6.2016 Ihre Bücher bei uns zum normalen Ladenpreis bestellen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Kunden, Freunden und Bekannten für die schöne Zeit an diesem Ort bedanken.

Werden Sie bitte Neukunde einer kleinen inhabergeführten Buchhandlung Ihrer Wahl.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und Gesundheit.
Ihre BuchZeitenfamilie
Marcus Hahn, Nico Hahn und Annette Marehn

Stand auf dem Weihnachtsmarkt Malchow

Liebe BuchZeiten Leserinnen und Leser,

am Sonntag den 06.12.2015 von 12 bis 18 Uhr, werden wir auf dem Weihnachtsmarkt des Naturhofs Malchow mit einem Stand vertreten sein.
Viele tolle Aktionen werden auf dem Weihnachtsmarkt geboten: Plätzchen backen, Kremser fahren, Geschenke basteln, Marktstände, Weihnachtsbaumverkauf, Wärmendes für Leib und Seele aus dem Storchen Café
Kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie!
www.naturschutz-malchow.de
Anfahrt: Dortstraße 35, 13051 Berlin-Malchow oder Bus 154 & 259 bis Malchow Dorfstraße

Wir wünschen einen besinnlichen Nikolaus.

Ihr BuchZeiten-Team

Ausstellungseröffnung "Schnipseltexte"

Liebe BuchZeiten-Freunde,

ich möchte auf eine ganz besondere Ausstellungseröffnung hinweisen.
Eröffnung: Samstag, 13. Juni 2015 um 16 Uhr in der Hermersdorfer Kirche.
Christine Weidauer stellt ihre wunderschönen "Schnipseltexte" vor.
Die fantasievollen, berührenden und nachdenklichen Wortspiele lassen uns
staunen, welche Kraft und Bedeutung unscheinbare Wörter erhalten können.

Dauer der Ausstellung:
13. Juni bis 30. August 2015
Sa./So. 15 bis 17 Uhr und auf Anfrage
Förderverein Dorf und Kirche Hermersdorf e.V.
15374 Müncheberg, OT Hermersdorf
Tel. Martin Schulze 033432/71653

Ab sofort bei uns im Laden

Das Buch zur erfolgreichen Ausstellung - unsere aktuelle Empfehlung. Geschichte des Prenzlauer Bergs hautnah.

"Die Ausstellung „Gasometer sprengt man nicht!“, die der Verein Glashaus mit Unterstützung des Bezirksamts Pankow im Kulturzentrum Wabe am Ernst-Thälmann-Park zeigt, kommt 30 Jahre später zur richtigen Zeit.

Noch leben viele Akteure von damals. Noch immer kochen Emotionen hoch, wie die Podiumsdiskussion am Eröffnungsabend beweist. Und es gibt erneut Bürgerproteste, weil Mieter befürchten, verdrängt zu werden.

Die Ausstellung argumentiert sachlich, zeigt etwa die Metamorphose des Ernst-Thälmann-Parks vom geplanten Volkspark zur realisierten Fassung mit Plattenbau-Wohnblocks und dem 50 Tonnen schweren Thälmann-Denkmal, in der für die Gasometer schon rein ideologisch kein Platz mehr blieb – obwohl deren Erhaltung und Umnutzung als Zirkusmanege oder Technikmuseum bis zuletzt diskutiert worden war.

Die Gasometer vom Prenzlauer Berg und ihr Abriss symbolisiert für manchen, der damals geschimpft, gehofft, getrotzt und protestiert hat, den Anfang vom Ende der DDR. Ist auch das eine Mystifizierung? Die Fantasielosigkeit der Staatsmacht erinnert jedenfalls bis heute an die Unfähigkeit des Systems, mit der Kreativität und dem guten Willen der eigenen Bevölkerung umzugehen. Gasometer-Geschichten handeln auch von verspieltem Vertrauen."

http://www.tagesspiegel.de/kultur/ddr-architekturskandal-in-berlin-prenzlauer-berg-gasometer-sprengt-man-nicht/10318092.html

Bitte Beachten

Liebe Kunden,

wir haben zwischen dem 27.12.14 und dem 03.01.15 geschlossen. Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihr BuchZeiten-Team

Suppenlesen

Ja, es ist Zeit für unser Suppenlesen......

Wir treffen uns mit unseren Leserinnen und Lesern

zum Austausch über Buchempfehlungen und

schlürfen dabei eine leckere Suppe.

Bringen Sie Ihr Buch mit und ermöglichen Sie uns

einen kleinen Einblick oder genießen Sie die Lesungen.


Dienstag, 18. Februar 2014 um 19.30 Uhr


Bitte melden Sie sich an, damit die Suppe auch reicht !

Wir freuen uns auf diesen Abend und auf Sie.

Marcus und Annette Hahn



Autorenlesung Erik Gloßmann & Bernhardt Rengert

24.01.2014 (Freitag) 19:00 Uhr
„Brandenburgisches Hausbuch„:

Geschichten und Gedichte, Lieder, Bilder und Berichte aus dem alten Brandenburg. Das reich bebilderte Brandenburgische Hausbuch führt den Leser quer durch alle Regionen, vom Havelland über die Uckermark und Lausitz bis nach Potsdam. Zu Wort kommen u. a. Theodor Fontane, Heinrich von Kleist, Friedrich Schiller, Kurt Tucholsky, Gerhart Hauptmann, aber auch zeitgenössische Autoren wie Günter Grass. Ebenso breit gefächert ist die Auswahl der Textarten, Sagen und Anekdoten, Wanderliedern, Gedichte und Erzählungen, Satiren, Zeitzeugenberichte und Erinnerungen umfasst.

Eintritt 4 Euro Bitte anmelden!

Lesung mit Ulrike Brauns

Ulrike Brauns ist Übersetzerin und liest an diesem Tag aus ihren letzten Büchern.

In der "Revant"-Triologie von Amy Plum zieht die junge Kate nach Paris
und verliebt sich dort in Vincent. Doch die frische Liebe steht unter einem
schlechten Stern: ihr Angebeteter ist ein Revant - ein Untoter.
In "Escape" von Jennifer Rush führen Anna und ihr Vater im Auftrag der
Sektion Versuche an vier Jugendlichen durch, bis sich Anna in den Anführer
der Gruppe verliebt. Die Gruppe bricht aus und Anna muss ihrem Vater
versprechen, mitzugehen und nie wieder zu kommen.

Zwei gute Jugendbücher, spannend geschrieben und toll übersetzt !

Samstag, 30. November 2013 um 14.00Uhr
Bitte anmelden!

4 Euro Eintritt
Mit der Eintrittskarte erhaltet ihr ein Freilos. Die beiden vorgestellten Bücher werden nach der Lesung je 1x verlost.

Wir freuen uns auf Euch.
Ulrike und Annette

Stadt Land Buch - Autorenlesung

"Dem Wahn mich nichts entreißt" - Warum Wagners "Lohengrin" im Bürgerkrieg spielt.
Erik Lauer, Autor aus unserem Kiez, liest aus "Der Kleine Wagnerianer"

Ob Sie Richard Wagner und seine Musik verehren, meiden oder einfach nur
besser kennenlernen wollen: Der kleine Wagnerianer erklärt, warum der
umstrittene Jubilar bis heute fasziniert - und in welche Abründe er uns bis
heute blicken lässt. Dabei erfahren Sie alles Wichtige über den windungs-
reichen Lebensweg des "Meisters",seine oft kruden politischen Ansichten,
seine ewigen Geldnöte, seine Opernsujets und die Besonderheiten seiner Musik.

Mittwoch, 13. November um 19.30 Uhr
Eintritt 4 Euro


Kinderlesung

Oliver Kyr liest mit der Schauspielerin, Nicole Lengenberg, aus seinem Kinderbuch "Meine Freundin Scarlett".

Oles Hund Pepper liegt im Sterben. In dieser Zeit macht Ole die
Bekanntschaft mit der sehr merkwürdigen Skarlett. Oles neue,
ungewöhnliche Freundin nimmt ihm die Angst vor Peppers Tod
und bringt ihn dazu, über den Tod nachzudenken.

Ein besonderes, schönes und achtsames Buch für Kinder ab 8 Jahre.

Samstag, 26. Oktober um 14.00 Uhr
Eintritt 3 Euro
Wir freuen uns auf euch.
Annette

Autorenlesung

Kurt Fricke liest aus seinen Bänden "Der Flug der Wale" und "Im Untergrund".
Die Kurzgeschichten in der Tradition der amerikanischen Short Story bestechen durch unerwartete Wendungen, skurrile Handlungen und ungewöhnliche Handlungsorte.
Bei den Lesungen von Kurt Fricke kann gelacht und geweint werden.

Donnerstag, 24. Oktober um 19.30 Uhr
Eintritt: 4 Euro
Bitte anmelden!

Freuen wir uns auf einen sehr unterhaltsamen Abend.
Marcus und Annette

Suppenlesen

Am 15. Oktober 2013 findet endlich wieder unser Suppenlesen statt.
Wir treffen uns zum Austausch über Buchempfehlungen und schlürfen
dazu eine leckere Suppe.
Alle sind herzlich eingeladen, diesen Abend mitzugestalten.

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Bitte anmelden !

Wir freuen uns auf Euch.
Marcus und Annette

Kinderlesung in BuchZeiten - 16.03 - 14.00 Uhr

Fuxlihus und Haslifax - Die Geschichte einer grandiosen Freundschaft

"Normalerweise läuft einem Fuchs beim Anblick eines Hasen das Wasser im Mund zusammen, aber dieser Hase ist irgendwie anders. Es liegt etwas in seinem Blick, das Fuxilhus noch bei keinem anderen Hasen zuvor entdeckt hat: Etwas so Liebes, so Zartes und unbeschreiblich Schönes"

Eintritt 3 Euro

Erotische Geschichten in BuchZeiten

Freuen wir uns auf einen amüsanten Abend mit erotischen Geschichten
gelesen von Renate Heinol und Ekko Czajkowski.

20. Februar 2013 um 19.30 Uhr
 
Eitritt 4 Euro

Bis bald.
Marcus und Annette

Kindertheater am 19.01.2013 - 14 Uhr

Kindertheater: Rotkäppchen und der (böse) Wolf

"Wie trete ich Fremden gegenüber? Was darf ich und was sollte ich lieber nicht tun?

Rotkäppchen ist allein im Wald. Sie hat sich verlaufen. Dabei hat die Mutter gesagt, sie soll auf den Weg achten. Da trifft sie jemanden Nettes. Der erklärt ihr, wo es lang geht. Komisch nur, dass er so große Augen, so große Ohren und vor allem so große Zähne hat..."


Samstag 19.01.2013 - 14.00 Uhr BuchZeiten
Eintritt: 3€
Alter: 4-8 Jahre

Bei Interesse bitte vorher anmelden.


Das Wintermärchen - Lesung Stadt Land Buch

"Das Wintermärchen"  ist eines der schönsten Märchendramen von W. Shakespeare.
Es erzählt vom eifersüchtigen König Leontes, von treuer Liebe, wahren und falschen Freunden, Mut und Feigheit.
Wird das Märchen wohl gut ausgehen? Kann es am Ende eine Erlösung geben für die zu Stein gewordene Königin Hermione?

Elisabeth Richter-Kubbutat liest das Märchen in der Prosafassung von Franz Führmann.
Ihr Vortrag ist derart lebendig, dass die Zuhörer in das brührende Geschehen hinein genommen werden und von Minute zu Minute intensiver hoffen, dass
am Ende die Liebe über die Eifersucht siegt.

Ein erbaulicher und ermutigender Abend für Liebende jeden Alters.

29. November 2012 um 19.30 Uhr   -   Eintritt:  3 Euro

Die Programmhefte für die Veranstaltungen vom 25.11.-2.12.2012 des Lesemarathons Stadt Land Buch liegen in unserer Buchhandlung aus!

Kinderlesung

Wir laden alle interessierten Kinder und Eltern herzlich zu unserer Lesung mit der Schauspielerin, Nicole Lengenberg, ein.
Katrin Krieg hat ein tolles Kinderbuch geschrieben, das man von zwei Seiten
lesen kann und Nikolai Kraneis zeichnete die schönen Bilder.
Beide erzählen uns in ihrem Buch die kleinen Abenteuer mit Luzi, der Katze und lassen uns die Wunderwelt der Tiere entdecken.
Tolle Überraschnungen warten auf euch.

Alter: ca 4 - 9 Jahre

17. November um 14.00 Uhr
Bitte meldet euch an. (Anruf oder Email z.B.)

Wir freuen uns auf euch.
Katrin, Nicolai, Luzi und Annette

Lesestunde in BuchZeiten

Am Samstag, den 29. September, laden wir herzlich zur Lesestunde von 14-15 Uhr ein.

Alter 3-6 Jahre

Ich freue mich auf euch.
Annette

Suppenlesen

Liebe BuchZeiten-Freunde,
wir laden Euch herzlich zu unserem traditionellen "Suppenlesen" ein.

Donnerstag, 27. September um 19.30 Uhr

Gute Laune, tolle Bücher und Appetit auf Suppe sind bitte mitzubringen.

Wir freuen uns auf Euch.
Marcus und Annette

"...fast vergessen - Spuren eines jüdischen Lebens"

Lesung mit Renate van Kampen
" Stolpersteine gibt es schon an vielen Orten in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Dieser erinnert an Thekla Skorra, eine jüdische Schriftstellerin, die 1943 in Theresienstadt starb und danach fast vergessen war - bis die Autorin in einer oft mühsamen Recherche die Spur ihres Lebens aufnahm...."
Die Autorin erzählt von ihrer Spurensuche und liest Texte der Schriftstellerin.

Mittwoch, 25. April, 19.00 Uhr

Lesung 23.03 - 19 Uhr Katja Cronauer

Katja Cronauer, Übersetzerin aus Berlin, liest Kurzgeschichten aus "Beruf Porni (Hure)" von Lily Zografou. Die Kurzgeschichte aus dem Griechenland Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre berichten über den Alltag, die Junta, die Einsamkeit und die Zärtlichkeit. Der Roman "Deine Frau, die Schlampe" aus der Zeit der RAF schließt die Lesung ab.

Sie wird wieder musikalisch von Isabel Janke begleitet.

23. März 19.00 Uhr - 4 €

Lesung 24.02

Matthias Steuke, ein junger Autor aus Henningsdorf, liest auch in diesem Jahr wieder bei uns. Freuen wir uns auf die neuen Texte aus seinem dritten Buch "Im Geiste die Bilder" und seine besondere Vortragsweise.

Gedichte / Kurzgeschichten / Texte von Matthias Steuke
24. Februar, 19.00 Uhr    (3 Euro)

Suppenlesen in BuchZeiten

Sie haben Lust auf tolle Bücher, nette Menschen,
interessante Diskussionen und leckere Suppe?
Am 9. Februar um 19.00 Uhr erfüllen wir Ihnen diese Wünsche gern.
Wir treffen uns mit unseren Lesern und Leserinnen zum Austausch
über Buchempfehlungen und schlürfen dabei eine leckere Suppe.
Kommen Sie vorbei und bringen Sie Ihr Lieblingsbuch mit oder lauschen Sie einfach.

Wir freuen uns auf Sie.
Marcus und Annette

Der Weg ist wirklich das Ziel

Spanien, zu Fuß von den Pyrenäen an der französischen Grenze bis nach Santiago de Compostela zu überqueren, kann einen an die körperlichen und geistigen Grenzen bringen.
Genau die Grenzen wollte ich spüren und überwinden. Jeden Tag lässt man sich aufs Ungewisse ein und findet dennoch Gewissheit. Mann ist unendlich dankbar für die kleinsten und einfachsten Dinge.
Wie die Spanier sagen:
Der Tourist fordert, der Pilger dankt.

Fotos und Erfahrungsbericht von Karin Holl

26.Januar, 19.00 Uhr  (3 € )

Unsere letzte Autorenlesung dieses Jahr

Eine Berliner Autorin mit einem tollen Buch.
Die Rahmenhandlung spielt in der Zukunft.
Die Figuren leben ihre Stärken und Schwächen.
Die Sprache ist klar und fesselt den Leser.
Ein Buch, das einen entführt und verführt, getragen
von Visionen und dem Alltäglichen.

Eine Lesereise wert!
Donnerstag, 8. Dezember 19.00 Uhr in BuchZeiten.

Wir möchte uns gern an diesem Abend mit Glühwein und Naschwerk von unseren treuen Zuhörern für dieses Jahr verabschieden.
Wir freuen uns auf Euch.
Annette und Marcus

Lesung "Die andere Farm der Tiere" am 25.11.2011

Liebe Kunden,

zum Ende des Jahres erwarten wir ein Hightlight in unserer Buchhandlung:

Die Übersetzerin Katja Cronauer liest aus Jane Does Fabel "Die andere Farm der Tiere", die eine positive Alternative zu Orwells "Farm der Tiere" aufzeigt: Nach dem Tod ihrer Besitzerin beginnen die Farmtiere sich und ihre Farm auf kommunistischer Basis Basis selbst zu versorgen. Eine anarchistische Revolution steht kurz bevor, doch falsche Verdächtigungen, Spione und Übergriffe lassen den Ausgang ungewiss.

Beginn 19.00 Uhr - Eintritt 4€

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Annette Hahn

Autorenlesung mit Ruth Johanna Benrath

In packenden, schnell wechselnden Szenen erzählt Ruth Johanna Benrath in Ihren Roman "Wimpern aus Gras" vom Wunsch nach Nähe und Liebe und der fatalen Wirkung von Abhängigkeit und Unterwerfung: die Geschichte einer jungen Frau, der jene Menschen immer fremder werden, denen sie sich am nächsten fühlt.

Wir freuen uns auf die Lesung am 18. November um 19.00 Uhr
und laden alle herzlich ein.

Marcus und Annette
 

Willi Volks - Ein Autor aus unserem Kiez

Der Autor, Willi Volks, wohnt bei uns um die Ecke und hat mit Erika Harzer ein Thema aufgegriffen, das nicht nur spannende Geschichten zum Erzählen bietet.
Im vorliegenden Buch erzählen Reisende aus Ost und West von ihren damaligen Beweggründen, nach Nicaragua zu gehen, ihren Erfahrungen im Land und ihren teilweise exotischen Begegnungen mit den Deutschen aus dem jeweils anderen Teil. Das Buch gibt uns Einblick in die Geschichte der deutschen Entwicklungshilfe beider Staaten und fragt, was daraus geworden ist.

Freitag, 21. Oktober 2011 um 19 Uhr

Wir freuen uns auf Euch.
Marcus und Annette

Der Krimi in diesem Herbst in BuchZeiten....

...ist "Zugesehen haben Kühe" von Lars Kutschke.
Der Lindener Detektiv Tomke Mattes muss ein Verbrechen in einem kleinem Dorf aufklären.
Er fährt nach Reden, nahe Pattensen um den Mörder eines Kindes zu entlarven. Nach einem feuchtfröhlichen Dorffest war die Elfjährige verschwunden.
Lars Kutschke hat einen guten Krimi geschrieben und wird ihn uns am 8. Oktober persönlich vorstellen.
Freuen wir uns auf einen spannenden Kriminachmittag mit A-Capella Chor.
8. Oktober
16.00Uhr in BuchZeiten

Marcus und Annette Hahn

Lesung 15.09 - Heidi Knake-Werner

Am Donnerstag den 15.09 liest Heidi Knake-Werner aus ihrer politischen Biographie in unserer Buchhandlung.

"Heidi Knake-Werners Anfang als Berliner Sozialsenatorin stand unter keinem Stern: Erst überredete ihr Parteifreund Gregor Gysi sie hartnäckig, den Posten überhaupt anzunehmen - um danach zu prophezeien: "Mit diesem Ressort kannst du keinen Blumentopf gewinnen!".

Sie sind herzlich eingeladen.

Beginn: 19.00 Uhr

Ihr Buch-Zeiten Team

BuchZeiten auf der Berliner Büchernacht

Auch dieses Jahr sind wir wieder auf der Grossen Berliner Büchernacht mit einem eigenen Stand vertreten.

Dieses Jahr kooperieren wir u.a. mit Britta Wauer, welche ihren Film "Im Himmel, unter der Erde" vorstellt, sowie aus ihrem aktuellen Buch "Der jüdische Friedhof Weissensee" liest.
Auch Peter Ensikat wird sich zu uns gesellen, welcher auf der Büchernacht sein neues Buch "Ihr könnt ja nichts dafür! Ein Ostdeutscher verzeiht des Wessis" vorstellen wird.

Das umfangreiche Restprogramm runden u.a. die Band Erdmöbel und die Buchpreisgewinnerin des Jahres 2009 Kathrin Schmidt ab.

Karten für die Veranstaltungen gibt es bei uns im Laden oder vor Ort zu kaufen. Unser Stand kann auch ohne Karte besucht werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Euer BuchZeiten-Team

http://www.berlinerbuechernacht.de/
 

Musikalisch begleitete Lesung

"Das Gedächtnis der Besiegten" von Michel Ragon ist die Biografie einer fiktiven Figur, die gleichwohl eine Synthes verschiedener realer Lebensläufe darstellt. Der Roman verknüpft aus der offiziellen Geschichtsschreibung verbannte Kämpfe und Sozialbewegungen.

gelesen von Katja Cronauer
musikalisch begleitet von Isabel Janke
6. Mai 2011 um 19.00 Uhr

Lesung mit Renate van Kampen

"...fast vergessen - Spuren eines jüdischen Lebens":

"Stolpersteine gibt es schon an vielen Orten in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Dieser erinnert an Thekla Skorra, eine jüdische Schriftstellerin, die 1943 in Theresienstadt starb und danach fast vergessen war - bis die Autorin in einer oft mühsamen Recherche die Spur ihres Lebens aufnahm. Dies Buch berichtet über diese Spurensuche und ihre Ergebnisse. Es enthält dazu ein Verzeichnis und eine Auswahl von Texten von Thekla Skorra."

Freitag 08.04.2011
Beginn 19.00 Uhr
Buchhandlung Buchzeiten

Wir freuen uns auf Ihren Besuch


Autorenlesung

Michaela Böckmann liest aus Ihrem Buch "Ostwind".
Eine authentische Lebens-Liebes-und Familiengeschichte, untrennbar
mit der jüngsten deutschen Geschichte verbunden.
Die Autorin erzählt ganz offen, ehrlich mit dem nötigen Spritzer an
Selbstironie und Humor das Leben eines jungen Paares aus der DDR.
Meist in die vorbestimmten Fußstapfen treffend, haben sie einen Traum,
den Traum vom Fliegen.
Ihr Leben, in all seinen Facetten, mit vielen Höhen und Tiefen, wird über sehr lange Zeit von diesem Traum bestimmt sein.

11. März 2011
19.00 Uhr

Wir freuen uns auf Euren Besuch.
Marcus und Annette Hahn

Autorenlesung im Januar

Matthias Steuke liest zusammen mit der Schauspielerin Julia Kahl seine neuen Texte.
Die Lesung im letzten Frühjar war eine tolle Darbietung. Wir waren begeistert von der Vortragsweise.
Lassen Sie uns gemeinsam diesen Abend genießen.

Sie sind herzlich eingeladen.
28. Januar 2011
19.00 Uhr

Marcus und Annette Hahn

Lesung im Januar

Autorenlesung mit Christa Engler
Buch: "Die Sehnsucht bleibt"

Dieses Buch entstand aus Tagebüchern, die das Leben schrieb.
Die Geschichte erzählt von tragischen Unglücksfällen in einer Familie, von der Trauer danach, vom Weiterleben mit dem Schicksal. Sie beschreibt eine neue komplizierte Liebe. Sie berichtet über interessante Reiseerlebnisse.

Donnerstag, 20. Januar 2011
19.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Marcus und Annette Hahn

Flamenco-Abend

Erleben Sie mit uns die Tanzgruppe "Doble Vida Flamenco"
Das Flamenco-Tanzpaar wird gesanglich und instrumental begleitet.
Ein Genuss für Augen und Ohren!
Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.
Dieser Abend ist eine Spendenveranstaltung für neue Magnolienbäume
in unserer schönen Straße.
Mit dem Eintritt von 20 € spenden Sie  14 € für einen neuen Baum.

Helfen Sie mit, neue Bäume zu pflanzen, und genießen Sie einen schönen Abend.

Eintrittskarten gibt es bei uns oder bei Prenzl-Optik in der Naugarder Straße.
Sie können natürlich auch am Veranstaltungsabend Ihre Karte kaufen.
Diese Karte ist auch eine tolle Geschenkidee!

11. Februar 2011 um 19.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie.
Karin Holl und Annette Hahn
(Vereinsmitglieder des Naugarder Kreis e.V.)

Veranstaltungen November und Dezember

19. November Verkaufsveranstaltung
Stulpen, Taschen, Schal, Accessoires und Schmuck, aus Wolle, Stoff und Edelsteine. Alles Unikate von tollen Frauen in unserem Laden.
Wann: 14 bis 21Uhr

20. November Snoezelen
"Alle sieben Sinne" Eine Reise in die Welt der Sinne für Kinder und alle Junggebliebenen
Wann: 16.00Uhr

23. November Suppenlesen
Weihnachtsempfehlungen und Suppe schlürfen
Wann: 19.00Uhr

24. November Kinderlesung
"Piepvögelchen"-Geschichten
Wann: 16.30Uhr

4. Dezember
Märchen aus der Truhe
Rätsel-Märchen für Kinder ab vier Jahre
Wann: 16.00Uhr

10. Dezember
Lesung der Edition Ebersbach
"Abenteuerinnen auf Reisen"
Wann: 19.00Uhr

11. Dezember
Naugarder Adventssamstag
Spaß für Groß und Klein
Wann: 14.00 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungen im Oktober

Liebe Kunden,

die Sommerferien sind vorbei und wir starten eine neue Veranstaltungssaison:

02. Oktober 2010 - Lesung mit Bärbel Buchthal-Krutzke: "Stell dir vor, alles wäre anders"
Eine ostdeutsche Biografie
16.00 Uhr

12. Oktober 2010 - 4. Suppenlesen: Suppe genießen und über Bücher reden
19.00 Uhr

30. Oktober 2010 - Lesung mit Heinrich von der Haar: "Mein Himmel brennt"
Ein biografischer Nachkriegsroman
16.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Annette und Marcus

BuchZeiten auf Facebook

BuchZeiten ist ab sofort mit einer funktionierenden Facebook Seite vertreten.
Klicken Sie auf den folgenden Link und verpassen Sie keine Veranstaltung mehr.

Einen schönen Sommer wünschen
Marcus und Annette


SUPPENLESEN

Es ist so weit !
Am 18 Juni laden wir wieder zum Suppenlesen ein.
Wir stöbern in neuen und alten interessanten Büchern,
schlürfen eine leckere Suppe und genießen gemeinsam
den Abend.

Beginn 19.00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie.
Marcus und Annette Hahn


Lesung für Kinder !

Liebe kleinen Leser und Leserinnen !
Wir haben für Euch zwei Kinderbuchautorinnen eingeladen.
Sie werden aus ihren tollen Kinderbüchern lesen und erzählen.
Natürlich könnt ihr ihnen viele Fragen zu den Büchern stellen und
und sie auch zB. ausfragen, wie man selbst Autor/in werden kann.

Am Samstag, den 29.Mai, um 16.00 Uhr in unserer Buchhandlung.

Wir freuen uns auf Euch !

Marcus und Annette

Die Lesung vom Freitag.....

Wir möchten uns auf diesem Weg bei Matthias Steuke und Madlen Müller
für die schöne Lesung in unserer Buchhandlung bedanken.
Die Texte von Matthias Steuke sind kleine, erfrischend genaue Betrachtungen.
Sie wurden von ihm und Madlen Müller hörenswert vorgetragen und fesselten
uns eine höchst angenehme Stunde lang.
Vielen Dank.

Marcus und Annette

Autorenlesung "Durchgangsmoment"

Am 7. Mai liest Matthias Steuke mit der Schauspielerin, Madlen Müller,
Gedichte und Texte aus seinem Band "Taktfetzen" und aktuelle Texte.
Hören Sie einen jungen Autor, der es versteht, die Leser mit literarischen
Kurzreisen einzufangen.

Sie sind herzlich eingeladen.
7.Mai 2010 um 19.00Uhr

Wir freuen uns auf Sie.
Marcus und Annette

SUPPENLESEN

Liebe Bücher- und Suppenfreunde !
Am Mittwoch, den 24.März, findet das 2. Mal unser SUPPENLESEN statt.
Wir haben uns sehr über die gute Resonanz der Auftaktveranstaltung gefreut.
Also lassen Sie uns auch im März zu einer leckeren Suppe gemeinsam
in die Welt der Bücher eintauchen.
Bringen Sie Ihre eigenen BuchLieblinge mit und lauschen Sie neuen und
alten literarischen Entdeckungen.
Wann? 19.00 Uhr.
Wir freuen uns auf Sie.

Marcus und Annette Hahn

Krimi-Nachmittag in unserer Buchhhandlung

Erik Gloßmann entführt uns nach Schweden in die Welt der Mörder und Märchen.
Lauschen Sie dieser literarischen Mischung aus Spannung und Fantasie !
Datum: 20. Februar 2010
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Eintritt: 4 €

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Suppenlesen in BuchZeiten

Am Freitag, den 29.Januar, hatten wir das erste Mal zum SUPPENLESEN eingeladen.
Die vegetarische Kartoffelsuppe und die interessanten Buchempfehlungen wurden in geselliger Runde genossen.
Wir haben uns gefreut, dass auch die Gäste unserer Bitte nachgekommen sind und tolle Bücher  vorgestellt haben. Vielen Dank dafür.
Natürlich werden wir das SUPPENLESEN mit einer leckeren Suppe und weiteren interessanten Buchtips wiederholen.
Der Termin wird auch hier rechtzeitig veröffentlicht.

Bis bald.
Marcus und Annette


Die Kinderlesung war toll!

Die Mädchen aus unserem Lesekurs JILLC veröffentlichten am 12. Dezember die Geschichten ihres ersten kleinen eigenen Buches.
Das Publikum lauschte aufmerksam und war begeistert. 
Wir sind sehr stolz auf die jungen Autorinnen und gespannt, was sie als
nächstes Projekt wählen.

Kinderlesung

Nicht vergessen, am Samstag den 12. Dezember stellen unsere Mädchen des Kinderschreibkurses, um 14 Uhr,  ihre Bücher vor.

Wir alle würden uns über eine große Zuhörerschaft freuen.

Annette, Marcus & "JILLC"

RENZO SPOTTI Lesung zur Adventsmeile

" Berlin- Zürich. Zwei Städte, die kaum unterschiedlicher sein können und sich doch in einem Punkt gleichen: Sie sind Großstädte, Schmelztiegel verschiedener menschlicher Lebensarten. Was der eine als Dynamik und Vielfalt versteht, kann dem anderen jedoch schnell zur unerträglichen Belästigung werden....."


SAMSTAG 17.00 Uhr

12. Dezember "Naugarder Adventsmeile" und zwei Lesungen

Am 12. Dezember 2009 laden die Bewohner und Geschäftstreibenden der Naugarder Straße von 13.00 -18.00 Uhr zur Adventsmeile ein. In den Geschäften der Naugarder Straße findet weihnachtliches Treiben für Groß und Klein statt.

Um 14 Uhr präsentieren die Mädchen unseres wöchentlichen Schreibkurses das Ergebnis ihrer Arbeit in ihrer eigenen Lesung.

Ab 17 Uhr besucht uns Renzo Spotti aus der Schweiz, um in der mit Saxophon begleiteten Autorenlesung, sein aktuelles Buch „Mein Sowohlalsauch“ vorzustellen.
Lassen Sie sich diese außergewöhnliche Mischung aus  Text und Musik nicht entgehen.

Wir wünschen viel Spaß.




Tanzbär 

Anny Hartmann's Lesung

Wir bedanken uns bei Anny Hartmann für Ihre Lesung in "BuchZeiten" und bei allen interessierten Zuhörern.

Annette und Marcus

"Märchenzelt" Vorlesen

Im Rahmen der Berliner Märchentage laden wir alle kleinen und großen Zuhörer in unser Märchenzelt ein.
Hilmer Misch begleitet unsere Märchenstunde mit Dia-BIlder.

Samstag, 21.11.2009 von 16-17.00Uhr

Wir freuen uns auf euch.

Annette und Marcus

Autorenlesung 12. November 2009

Wir laden zur Autorenlesung am 12. Novemer 2009 um 16.00 Uhr ein.

Die Kabarettistin, Anny Hartmann, liest aus ihrem Buch
"Zu intelligent für Sex".
Lassen Sie uns bei einem Tee oder Kaffee gemeinsam
schmunzelnd zuhören.

Annette und Marcus Hahn

Autorenlesung 14. November 2009

Im Rahmen der "Berlin-Brandenburgischen Buchwochen" liest Roland Schneidereit aus seinem Roman "Bittersüße Geborgenheit".

Kommen Sie vorbei und nehmen Sie sich Zeit für dieses Buch.

Lesung: 14. November - 17.00 Uhr

Annette und Marcus Hahn

Kinderkurse: Anmeldungen immer noch möglich!

Aktuelles im Kurs-Bereich.

Schauen Sie vorbei.

Liebe Grüße
Annette und Marcus

Nominierungen für den Buchpreis 2009

Endlich ist es soweit:
Die Nominierungen für die bedeutendste, deutsche Literaturauszeichnung, dem "Deutschen Buchpreis", wurden veröffentlicht.
Vergeben wird diese Ehrung am 12. Oktober, kurz vor Beginn der Frankfurter Buchmesse.

Natürlich widmen wir diesem Ereigniss einen speziellen Bereich in unserer Buchhandlung.
Kommen Sie vorbei und finden Sie heraus, welches Buch Ihr persönlicher Favorit im Jahr 2009 ist.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Annette und Marcus

Eröffnung unserer Buchhandlung

Am 22. August 2009, nach zwei Monaten Vorbereitungen, ist es endlich geschafft.
Die Kiez-Buchhandlung „BuchZeiten“ öffnet ihre Türen und freut sich ab sofort auf Ihren Besuch.
Ein buntes Publikum aus Familienangehörigen, Freunden, Bekannten, Nachbarn und interessierten Kunden füllte unseren Laden und erfreute sich an dem reichen Buffet aus Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien.
 
Für die musikalische Untermahlung sorgte das Gitarren-Duo „Two Guitars“ (www.myspace.com/graefundfranke), welches uns über viele Stunden mit fantastischer Gitarrenmusik unterhielt.

Bis spät in die Nacht wurde gefeiert, getanzt und nach Büchern gestöbert.  
Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützt haben und freuen uns auf den Kiez und seine Bewohner.

Ihr BuchZeiten Team
Annette und Marcus Hahn
 

Achtung, nächsten Samstag!

Alles Wichtige finden sie unter "Veranstaltungen".

Liebe Grüße
Annette und Marcus

Erotische Geschichten in BuchZeiten

ngfngfhg
BuchZeiten - Annette Marehn - Prenzlauer Allee 171 - 10409 Berlin
Telefon
030 - 42806521 - E-Mail kontakt@buch-zeiten.de